Dickes Plus für Türkis und Minus für Grün

Das Wahlergebnis zeigt, dass wir Freiheitliche uns rasch stabilisieren konnten. Jetzt gilt es den Blick nach vorne zu richten. Wir sind zusammen gestanden und werden den Weg für Vorarlberg konsequent weitergehen. Christof Bitschi, FP

Das Wahlergebnis zeigt, dass wir Freiheitliche uns rasch stabilisieren konnten. Jetzt gilt es den Blick nach vorne zu richten. Wir sind zusammen gestanden und werden den Weg für Vorarlberg konsequent weitergehen. Christof Bitschi, FP

Neos und Sozialdemokraten legten bei EU-Wahl im Land leicht zu, Einbußen für Blau.

Bregenz Die Vorarlberger haben am Sonntag ihr Votum zu Europa abgegeben. Eines gleich vorweg: Die Volkspartei mit Landesparteichef und LH Markus Wallner darf sich auch im westlichsten Bundesland zum Sieger küren. Wenn auch knapp zehn Prozent an Briefwahlstimmen erst ausgezählt werden müssen: Die Tür

Please log in to enjoy the article in its full length.

Please enter the code

The code is not valid, has been used already or has expired
Send Email
Discover the VN in top quality and try for free for 30 days