24.169 Vorarlberger gaben ihre Stimme per Wahlkarte ab

Claudia Gamon von den Neos erhielt in Vorarlberg 7413 Vorzugsstimmen.

Claudia Gamon von den Neos erhielt in Vorarlberg 7413 Vorzugsstimmen.

Bregenz Das Ergebnis der Europawahl 2019 für Vorarlberg ist komplett, alle Wahlkarten sind ausgezählt. An den Stimmenanteilen änderten die 24.169 abgegebenen Wahlkarten (126 davon waren ungültig) nicht viel: Die ÖVP kommt nunmehr auf 34,6 Prozent (ohne Briefwahl: 35,38 Prozent), die SPÖ auf 13,5 Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.