Johannes Huber

Der EU-Wahlsieg der ÖVP muss Kanzler und Parteichef Sebastian Kurz fast schon unangenehm sein. Das Ergebnis ist allein ihm zuzuschreiben. Othmar Karas mag Spitzenkandidat gewesen sein, schon seit zwei Wochen und dann viel mehr noch in Folge des „Ibiza-Videos“ hatte er den Wahlkampf jedoch bestimmt.

Please log in to enjoy the article in its full length.

Please enter the code

The code is not valid, has been used already or has expired
Send Email
Discover the VN in top quality and try for free for 30 days