Widerstand gegen „totale Zentralisierung“

Moser will die Gesetzgebung zum Spitals-, Elektrizitäts- und Armenwesen dem Bund überlassen. Die Landeshauptleute lehnen das ab. APA

Moser will die Gesetzgebung zum Spitals-, Elektrizitäts- und Armenwesen dem Bund überlassen. Die Landeshauptleute lehnen das ab. APA

Mosers Vorstoß, Kompetenzen dem Bund abzugeben, erntet Kritik.

Wien Justizminister Josef Moser (ÖVP) ist offenbar für Überraschungen gut. Geradezu kurios sei seine Vorgangsweise, reagierte der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) auf Mosers Vorstoß, die Kompetenzen im Spitals-, Elektrizitäts- und Armenwesen auf Bundesebene zu holen. Die Länder seien be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.