Wieder Ermittlungen gegen Assange

Der Wikileaks-Gründer hat die Vorwürfe gegen ihn stets bestritten. AFP

Der Wikileaks-Gründer hat die Vorwürfe gegen ihn stets bestritten. AFP

stockholm Die schwedische Staatsanwaltschaft nimmt ihre Voruntersuchungen zu Vergewaltigungsvorwürfen gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange wieder auf. Dies gab Vize-Chefin Eva-Marie Persson am Montag bekannt. Assange, der nach seiner Festnahme in Ecuadors Botschaft in London zu 50 Wochen Haft in G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.