Guaidó kämpft

Nachdem ihm Venezuelas Soldaten nicht folgen, sucht der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó nun die Nähe zum US-Militär. Er habe seinen Gesandten in Washington, Carlos Vecchio, angewiesen, Kontakt zu dem für Lateinamerika zuständigen Kommando der US-Armee aufzunehmen, sagte Guaidó bei eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.