Kommentar

Jürgen Weiss

„Rechts“-Beratung

Dass Flüchtlinge zunächst in „Erstaufnahmestellen“ erfasst und betreut werden, hat dem FPÖ-Innenminister offenkundig zu freundlich geklungen. Daher hat er sie kurzerhand in „Ausreisezentren“ umbenannt, was vermutlich „Schleichts euch“ signalisieren soll. Einen Innenminister, der dem Recht keine begr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.