Politik in kürze

„Umverteilung zu großen Konzernen“

Wien Die SPÖ hat die Steuerreform-Pläne der Regierung am Donnerstag verrissen. Zwar befürworten Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda und Finanzsprecher Jan Krainer grundsätzlich die Senkung der Lohnsteuer und Sozialbeiträge. Sie hätten aber insbesondere für kleine Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.