Verfestigte Blockade in Spanien

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez kann laut Umfragen mit rund 30 Prozent rechnen. An der politischen Blockade wird die Wahl aber kaum etwas ändern. AP

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez kann laut Umfragen mit rund 30 Prozent rechnen. An der politischen Blockade wird die Wahl aber kaum etwas ändern. AP

Die Wahl am Sonntag wird politisches Patt nicht lösen.

Madrid Spanien droht bei der vom Katalonien-Konflikt geprägten Parlamentswahl am Sonntag ein politisches Patt. Der seit Juni 2018 amtierende sozialistische Ministerpräsident Pedro Sanchez hatte Neuwahlen ausgerufen, nachdem seine Minderheitsregierung keinen Haushalt durchbringen konnte. Nun könnte s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.