Journalistin in Nordirland erschossen

Die Journalistin Lyra McKee wurde bei Ausschreitungen in Derry getötet. afp

Die Journalistin Lyra McKee wurde bei Ausschreitungen in Derry getötet. afp

derry Am Rande von schweren Ausschreitungen in der nordirischen Stadt Derry ist in der Nacht zum Karfreitag die Journalistin Lyra McKee erschossen worden. Sie sei getroffen worden, als ein Mann im Wohnviertel Creggan auf Polizisten geschossen habe. Die Polizei stufte den Tod der 29-Jährigen als „ter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.