„Für uns in Vorarlberg wird es sehr schwer“

Das Ende der AK-Wahlen sorgt bei schwarzen Gewerkschaftern für Ernüchterung.

Wien Die Arbeiterkammer-Wahlen 2019 sind geschlagen: Im Westen Österreichs brachten sie Verluste für die Platzhirsche – in Tirol und Vorarlberg verloren die schwarzen (FCG), in Salzburg die roten Gewerkschafter (FSG). Im Osten bauten die sozialdemokratischen Kämmerer ihre Spitzenpositionen aus. An d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.