Die Mobilitätswende hat ihren Preis

von Birgit Entner-Gerhold
Der Verkehr ist das größte Sorgenkind der Klimapolitik. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, braucht es laut Umweltbundesamt Verhaltensänderungen. DPA

Der Verkehr ist das größte Sorgenkind der Klimapolitik. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, braucht es laut Umweltbundesamt Verhaltensänderungen. DPA

Weniger Tempo, höhere Abgaben: Klimaziele erfordern Umdenken.

Wien Der technologische Fortschritt alleine ist zu wenig, um die Klimaziele zu erreichen. In Österreich brauche es eine Verhaltensänderung, sagen Experten des Bundesumweltamtes in ihrem Sachstandsbericht zur Mobilität. Selbst wenn ab 2030 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zugelassen werden und deren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.