VN-Interview. Univ.-Prof. Martin Kocher (46), Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS)

„CO2-Steuer wäre am besten“

„Österreich ist bekannt dafür, dass die Einkommen vor der Umverteilung relativ ungleich sind“, sagt IHS-Chef Kocher.  apa

„Österreich ist bekannt dafür, dass die Einkommen vor der Umverteilung relativ ungleich sind“, sagt IHS-Chef Kocher.  apa

IHS-Chef Kocher fordert Ökologisierung und eine Steuerstrukturreform.

WIEN IHS-Chef Martin Kocher unterstützt das Vorhaben der Regierung, vor allem kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Details will Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) noch im April fixieren. Kocher würde jedoch mehr Umschichtungen vornehmen als vorgesehen. So spricht er sich im Hinblick auf eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.