FPÖ-Politiker verteidigt Identitären-Demo

Die Sozialistische Jugend projizierte in der Nacht auf Freitag ihre Protestbotschaft gegen den Vizebürgermeister auf die Grazer Rathausfassade. APA

Die Sozialistische Jugend projizierte in der Nacht auf Freitag ihre Protestbotschaft gegen den Vizebürgermeister auf die Grazer Rathausfassade. APA

Vizebürgermeister von Graz will sich nicht distanzieren und erntet Kritik.

Graz Die Nachricht an den Grazer Vizebürgermeister Mario Eustacchio und Gemeinderat Heinrich Sickl (beide FPÖ) war deutlich. „Eustacchio und Sickl. Es reicht! Schleicht’s euch!“, projizierte die Sozialistische Jugend in der Nacht auf Freitag auf die Grazer Rathausfassade. Grund dafür sei, dass sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.