Familienressort verteidigt Kürzung

WIen Die Indexierung der Familienbeihilfe ist eine Frage der Gleichbehandlung. Darin sind sich die Bundesregierung und die EU-Kommission einig. Alles andere ist Auslegungssache. So leitete die EU-Kommission im Jänner ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich ein. Sie glaubt, dass es EU-recht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.