Gnadenfrist für Theresa May

Die britische Premierministerin Theresa May erreichte beim EU-Gipfel in Brüssel eine Verschiebung des Brexitdatums. afp

Die britische Premierministerin Theresa May erreichte beim EU-Gipfel in Brüssel eine Verschiebung des Brexitdatums. afp

Chaotischer EU-Austritt Großbritanniens zunächst abgewendet. Wie geht es jetzt weiter?

london, brüssel Der am 29. März geplante Brexit ist vom Tisch. Die am EU-Gipfel teilnehmenden EU-Staats- und Regierungschefs einigten sich in der Nacht zum Freitag auf eine kurze Verschiebung des EU-Austritts. Wie reagieren die Briten? Ein Überblick, wie es nun weitergehen soll.

 

EU-Entscheidung: Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.