Neuseeland trauert um die Terroropfer

Bei dem Attentat auf zwei Moscheen starben mindestens 50 Menschen. Weltweit ist das Entsetzen groß.  AFP

Bei dem Attentat auf zwei Moscheen starben mindestens 50 Menschen. Weltweit ist das Entsetzen groß.  AFP

Premierministerin erhielt Hassmanifest per E-Mail.

christchurch Neuseeland steht nach dem Massaker mit mindestens 50 Todesopfern in zwei Moscheen unter Schock. Im gesamten Land wurde am Wochenende mit der muslimischen Gemeinde von Christchurch getrauert. Dort hatte ein Attentäter am Freitag in den Gotteshäusern mit Schnellfeuerwaffen ein Blutbad ang

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.