Trump legt Veto gegen Kongress ein

Trump unterzeichnete das Veto im Beisein von Grenzpolizisten.  AP

Trump unterzeichnete das Veto im Beisein von Grenzpolizisten.  AP

US-Präsident beharrt damit auf Notstand an der Grenze zu Mexiko.

Washington US-Präsident Donald Trump hat am Freitag erstmals in seiner Amtszeit ein Veto gegen eine Entscheidung des Kongresses eingelegt. Damit kippte Trump die Entscheidung des Senats vom Vortag, die den von ihm erklärten nationalen Notstand an der Südgrenze der USA für beendet erklärt hatte.

Trump

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.