Doskozil folgt Niessl

Der Burgenländische Landtag hat am Donnerstag Hans Peter Doskozil (SPÖ, auf dem Bild rechts) zum neuen Landeshauptmann gewählt. Für Doskozil votierten 20 der 33 anwesenden Abgeordneten, zwölf stimmten gegen ihn. Eine Stimme war ungültig. Doskozil, der damit die Nachfolge von Hans Niessl (SPÖ) antrit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.