Kommentar

Charles E. Ritterband

Antisemitismus und kein Ende

Man würde das Thema allzu gern ad acta legen, doch fast täglich sucht er uns mit neuer Aktualität heim: der Antisemitismus. Allein Mitte dieser Woche ließen zwei Ereignisse aufhorchen: Auf dem jüdischen Friedhof der kleinen elsässischen Gemeinde Quatzenheim nordwestlich von Straßburg wurden 80 Grabs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.