Iran feiert Revolution und will aufrüsten

An staatlich koordinierten Kundgebungen in Teheran und anderen Städten nahmen zahlreiche Menschen teil.   AP

An staatlich koordinierten Kundgebungen in Teheran und anderen Städten nahmen zahlreiche Menschen teil.   AP

Präsident Rohani bekräftigt Führungsanspruch in der Region.

teheran Der Iran hat zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution angekündigt, seine militärische Schlagkraft zu erhöhen. Zudem lehnt das Land trotz internationaler Kritik einen Rückzug aus den regionalen Konfliktherden ab. „Wir haben nicht und wir werden nicht um Erlaubnis fragen, um verschiedene R

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.