Regierung verschärft Strafen

Anstelle von Sebastian Kurz schlägt sich Karoline Edtstadler durch das TV-Duell mit Peter Pilz. APA

Anstelle von Sebastian Kurz schlägt sich Karoline Edtstadler durch das TV-Duell mit Peter Pilz. APA

Einigung über Katalog zur Strafrechtsreform. Neos für ganzheitliche Lösung.

Wien Die Regierung will die Strafen bei Gewaltverbrechen verschärfen. Am Mittwoch beschließt der Ministerrat einen Katalog mit 50 Maßnahmen. Für die erste Jahreshälfte ist ein konkretes Gesetzespaket angepeilt. Unter anderem soll die Mindeststrafe für Vergewaltigungen angehoben werden. Sie soll von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.