Kommentar

Gerold Riedmann

Die Suche nach dem Schuldigen

Nachdem die kammerinternen Prognosen am Donnerstagabend noch in Richtung absolute Mehrheit gingen, war der Freitag absolut kein Jubeltag für AK-Präsident Hubert Hämmerle und VP-nahe Liste ÖAAB/FCG. 35 Mandate braucht er in der 70-sitzigen Vollversammlung, um sich als Präsident selbst wählen zu könne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.