Spekulation um Verschiebung des Brexit auf 24. Mai

Premierministerin May reist heute für Gespräche nach Brüssel. reuters

Premierministerin May reist heute für Gespräche nach Brüssel. reuters

london, brüssel Der Brexit könnte nun doch um acht Wochen verschoben werden. Die Zeitung „Daily Mail“ berichtete am Mittwoch, dass die britische Regierung eine solche Verlängerung wegen der notwendigen Zeit für Gesetzesanpassungen ins Auge fasse. Dies gelte selbst dann, wenn Premier Theresa May ihre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.