VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über 40 Jahre islamische Revolution im Iran

Mit Raketen und Hundeverbot

Ajatollah Chomeini, kurz vor seiner Rückkehr in den Iran 1979.  AFP

Ajatollah Chomeini, kurz vor seiner Rückkehr in den Iran 1979.  AFP

Iran gedenkt islamischer Revolution von 1979.

teheran Die Islamische Republik feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Im Februar 1979 war Ruhollah Chomeini aus dem Pariser Exil heimgekehrt, hatte den Schah gestürzt und die Islamische Revolution ausgelöst. Als eine Art Geburtstagsgeschenk bescherte die EU jetzt der in Teheran seitdem regierenden schiit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.