Noch nicht alle neuen EuGH-Richter ernannt

Luxemburg Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Ende Jänner zehn Richter sowie einen Generalanwalt neu ernannt. Im Laufe des Jahres sind weitere Ernennungen beim EuGH zu erwarten. So muss ein Richter aus Österreich noch bestimmt werden. Dies soll der Europarechtler Andreas Kumin werden, der Hauptau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.