Neos küren Gamon zur Spitzenkandidatin

wien Die Neos schicken wie erwartet Claudia Gamon ins EU-Wahlrennen. Die 30-jährige Vorarlberger Nationalratsabgeordnete wurde bei einer Mitgliederversammlung am Wochenende in Wien mit 95,2 Prozent zur Spitzenkandidatin gekürt. Sie stehe für ein „Europa auf der Überholspur“, sagte Gamon. Wie bei den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.