Ministerin verteidigt Indexierung

wien Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) hat die Indexierung der Familienbeihilfe erneut verteidigt. „Es geht um Fairness“, sagte sie in der ORF-„Pressestunde“ am Sonntag. Viele Länder in der Europäischen Union seien in diesem Konflikt mit der EU-Kommission auf der Seite Österreichs. Bogn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.