Wiener SPÖ wehrt sich gegen Vorwürfe

wien Im Konflikt zwischen Wien und der schwarz-blauen Bundesregierung hat sich am Montag die SPÖ-Regierungsmannschaft bei einer Pressekonferenz gegen die Vorwürfe des Bundes gewehrt. Derzeit laufe eine ganz starke Kampagne gegen Wien, beklagte Bürgermeister Michael Ludwig. Die Bundesregierung verbre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.