Ökologische Steuern im Visier

Steuerreform: IHS-Chef sieht vernünftige Schritte. Ökologisierung fehle aber.

Wien Die Steuerstrukturreform, die ÖVP und FPÖ im Regierungsprogramm angekündigt haben, ist nicht wirklich in Sicht, wie Martin Kocher (46), Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS), bestätigt. Was kommen soll, ist viel eher eine Reihe von Entlastungen. Doch auch das ist laut Kocher vernünftig. Z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.