Mazedonien stimmt Namensänderung zu

Skopje Das Parlament in Skopje hat am Freitag der Umbenennung von Mazedonien in „Republik Nord-Mazedonien“ zugestimmt. Nun muss noch das Parlament in Athen die Vereinbarung zwischen dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras und dem mazedonischen Ministerpräsidenten Zoran Zaev absegnen. Hinter d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.