Kommentar

Peter W. Schroeder

Stiefkind Menschenrechte

Die Verteidigung der Menschenrechte ist schon lange ein Stiefkind der großen Politik. Kurzfristig Schlagzeilen machen Menschenrechts-Verletzungen allenfalls, wenn es um ganz große staatlich geduldete, angeordnete oder geflissentlich übersehene Verbrechen geht.

Deshalb erregte auch wenig Aufsehen als

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.