Zwischen Macht- und Regierungspolitik

von Birgit Entner-Gerhold

Österreich sei undemokratischer geworden, sagen die einen. Den Leuten gehe es gut wie nie, meinen die anderen.

Wien Endlich wird in Österreich wieder regiert, sagt der Vorarlberger FPÖ-Nationalratsmandatar Reinhard Bösch. Den Menschen sei es selten so gut gegangen, wie derzeit, meint der ÖVP-Abgeordnete Karlheinz Kopf. Beide sind zufrieden mit der schwarz-blauen Regierungsarbeit 2018.

Die Jahresbilanz der Opp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.