VN-Interview. Markus Inama (55), Vorstandsmitglied Concordia Sozialprojekte

„Wir können mit Vorurteilen aufräumen“

Pater Markus Inama hat das Sozialzentrum in Bulgarien aufgebaut. 

Pater Markus Inama hat das Sozialzentrum in Bulgarien aufgebaut. 

Concordia-Vorstand Markus Inama über die Projekte in Rumänien.

Sofia Ein Fußballverein, eine Kerzenwerkstatt, Ausbildungsinitiativen, Zimmer für Kinder, eine Tonwerkstatt, Streetworking, ein Friseur … Concordia betreibt in Sofia viele Projekte. Warum? Das erklärt Markus Inama.

 

Concordia ist seit zehn Jahren in Bulgarien, die Armut ist immer noch groß.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.