Prozess gegen Denis Yücel startet

Deniz Yücel ist nach der Haftentlassung nach Deutschland gereist.  apa

Deniz Yücel ist nach der Haftentlassung nach Deutschland gereist.  apa

istanbul Am Donnerstag begann in Istanbul der Prozess gegen den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel. Der Richter hat einen Freispruch des Angeklagten abgelehnt. Die Bedingungen dafür seien „wegen der Schwere der Anklage nicht gegeben“. Zudem  forderte er eine „schriftliche Aussage“ von Yücel. Eine Videoaussage akzeptiert er nicht. Der Prozess wird auf den 20. Dezember vertagt. Yücel, der ein Jahr lang ohne Anklage in Haft war, nimmt am Prozess nicht teil.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.