Politik in Kürze

Kanzler in Israel

Jerusalem Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reiste am Sonntag zu einem dreitägigen Besuch nach Israel. Ziel der Reise ist die Intensivierung der bilateralen Beziehungen. Der israelische Boykott von FPÖ-Ministern wirft einen Schatten auf sie. Kurz trifft am Montag Premier Benjamin N

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.