Schlechter Zustand

Bevor Donald Trump von Washington zum G7-Gipfel nach Kanada aufbrach, stellte er klar, dass er dabei bleibe, die Interessen der USA zu vertreten.   reuters

Bevor Donald Trump von Washington zum G7-Gipfel nach Kanada aufbrach, stellte er klar, dass er dabei bleibe, die Interessen der USA zu vertreten.   reuters

Konfliktreicher G7-Gipfel. Trump will Russland künftig wieder dabei haben.

quebec Unter keinem guten Stern steht der diesjährige G7-Gipfel, der am Freitag und heute in der kanadischen Stadt La Malbaie stattfindet.

Das Treffen hatte noch nicht einmal begonnen, setzten US-Präsident Donald Trump, Kanadas Premierminister Justin Trudeau und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.