Studie über Wiener Moscheen offenbart Integrationsdefizite

Kurz: Mehr als ein Drittel wirkt laut Studie der Integration entgegen. APA

Kurz: Mehr als ein Drittel wirkt laut Studie der Integration entgegen. APA

Wien Die Rolle der Moschee im Integrationsprozess: So lautet der Titel einer Studie, die Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag vorgestellt hat. Für den Forschungsbericht, der im Auftrag des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) erstellt wurde, haben die Studienautoren Heiko Heinisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.