Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Halblustig

Nicht für alle Parteien verläuft der Wahlkampfstart glatt. Die SPÖ verlor Ende Juli ihren Chefstrategen Stefan Sengl und jetzt auch noch ihren wichtigsten Berater, Tal Silberstein. Wegen Bestechung und Geldwäsche in Guinea wurde der angebliche „Hol dir, was dir zusteht“-Erfinder und Spezialist für S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.