Tote, aber Maduro jubelt

Bei Protesten gegen die umstrittene Wahl in Venezuela kamen mehr als zehn Menschen ums Leben.  FOTO: AFP

Bei Protesten gegen die umstrittene Wahl in Venezuela kamen mehr als zehn Menschen ums Leben.  FOTO: AFP

Tödliche Gewalt bei Abstimmung in Venezuela. USA verhängen Sanktionen.

Caracas. „Wir haben eine Verfassungsgebende Versammlung“, verkündete Venezuelas Staatschef Nicolas Maduro in der Nacht zum Montag (Ortszeit) in Caracas und erklärte das Regierungslager zum Sieger. Es sei das „größte Votum für die Revolution“, jubelte der Staatschef vor Hunderten Anhängern. Nun müsse

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.