VN-Hintergrund. Heinz Gstrein über Sparzwänge und Umverteilung in Griechenland

Aufschwung trotz der Minilöhne und Hungerrenten

Finanzminister EfklidisTsakalotos hat die Geldflüsse im Griff. reuters

Finanzminister EfklidisTsakalotos hat die Geldflüsse im Griff. reuters

Griechen atmen auf. Ihr Land tiefstapelt sich aus der Krise.

athen. „Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei“, können endlich auch die Griechen im neunten Jahr der Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise aufatmen. Öffentliche Sparzwänge und persönliche Entbehrungen drohen nicht mehr unendliche Geschichte zu werden. Wachsende Stabilität, sogar ein gewisser A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.