Kostengrenze für Wahlkampf gilt ab 25. Juli

Wien. Jetzt wird es ernst mit der Vorbereitung der Nationalratswahl: Heute, Dienstag, ist Stichtag. Das bedeutet, dass ab jetzt die Wahlkampfkostenobergrenze von sieben Millionen Euro gilt, Überschreitungen werden bestraft. 2013 musste das Team Stronach 567.000 Euro Strafe zahlen, die ÖVP 300.000 Eu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.