Brexit: Kaum Fortschritte

brüssel. Die zweite Brexit-Verhandlungsrunde hat kaum Fortschritte gebracht. EU-Vertreter Michel Barnier forderte am Donnerstag Klarheit in den Hauptpunkten Bürgerrechte, Finanzverpflichtungen und Nordirland-Grenze. Der britische Brexit-Minister David Davis betonte, bei den Finanzen könne es „keine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.