Wohnbauförderung ohne Grenzen

von Birgit Entner
Wer Sozialhilfe bezieht, soll nach Ansicht des Sozialressorts keine Wohnbeihilfe bekommen. Für alle anderen soll es einen Deckel bei rund 650 Euro geben. APA

Wer Sozialhilfe bezieht, soll nach Ansicht des Sozialressorts keine Wohnbeihilfe bekommen. Für alle anderen soll es einen Deckel bei rund 650 Euro geben. APA

Länder sollen Beiträge laut Initiativantrag nach Belieben erhöhen und senken können.

Wien. (VN-ebi) In Zukunft können die Länder entscheiden, wie viel Arbeitnehmer und Dienstgeber für die Wohnbauförderung bezahlen müssen. Das jedenfalls sieht ein Initiativantrag von SPÖ und ÖVP vor. Am 13. September soll er im Budgetausschuss verhandelt und eine Woche später im Nationalrat beschloss

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.