Spekulationen um Tod von IS-Chef al-Baghdadi

Der IS-Führer wurde schon mehrfach für tot erklärt. Das Foto zeigt ihn bei seinem einzigen öffentlichen Auftritt 2014 in Mossul.   Foto: AFP

Der IS-Führer wurde schon mehrfach für tot erklärt. Das Foto zeigt ihn bei seinem einzigen öffentlichen Auftritt 2014 in Mossul.  Foto: AFP

Angeblich gibt es eine Bestätigung durch Führer der Terrormiliz. USA skeptisch.

london (VN) Schon mehrfach gab es Berichte über den angeblichen Tod des Anführers der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Baghdadi. Nun berichten Aktivisten, sie hätten Hinweise auf das tatsächliche Ableben des IS-Chefs. Der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrech

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.