Zustand von Liu Xiaobo hat sich verschlechtert

peking. Der Gesundheitszustand des krebskranken chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo hat sich nach Angaben seiner Ärzte weiter verschlechtert. Bei dem 61-Jährigen ist Leberkrebs im Endstadium diagnostiziert worden. Sein Zustand sei kritisch, erklärte die behandelnde Klinik in der nordostchinesischen Stadt Shenyang am Montag.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.