AfD verzeichnet neuen Rekord bei Mitgliedern

Berlin. Die rechtspopulistische AfD zieht vor der Bundestagswahl neue Mitglieder an. Laut Sprecher Christian Lüth erreichte die Partei am Donnerstag die Rekordmarke von 28.000 Mitgliedern. Am 1. Januar 2017 hatte die AfD 23.802 Mitglieder. Auch die FDP ist im Aufwind. Nach eigenen Angaben wuchs ihre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.