Wirbel um Vorwürfe gegen Kurz

Studie zu Islamkindergärten: Manipulationsverdacht spaltet die Politik. 

Wien. Das Intgerationsministerium von ÖVP-Chef Sebatian Kurz ist mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Hohe Beamte sollen eine Studie zu Islamkindergärten nachträglich bearbeitet haben, berichtete der „Falter“. Dem Magazin liegt ein entsprechendes Dokument vor, das die Änderungen belegt. Kurz erntete

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.