Land fordert Ersatz für Pflegekosten

von Birgit Entner Aus Wien
Fünf der sechs Parlamentsparteien haben am Donnerstag für die Abschaffung des Pflegeregresses gestimmt. Wie diese Maßnahme gegenfinanziert wird, ist noch weitgehend offen.  Foto: APA

Fünf der sechs Parlamentsparteien haben am Donnerstag für die Abschaffung des Pflegeregresses gestimmt. Wie diese Maßnahme gegenfinanziert wird, ist noch weitgehend offen.  Foto: APA

Bund schafft Regress ab: Zugesagte Millionen reichen laut Landesrätin nicht aus.

Wien. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können aufatmen. Ihr Privatvermögen wird künftig unangetastet bleiben, sollten sie den Heimplatz nicht aus Pension und Pflegegeld finanzieren können. Das haben mit Ausnahme der Neos alle Parlamentsparteien im Nationalrat beschlossen. „Rund 40.000 Personen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.