Brüssel entgeht neuem Terror

Auf dem Foto ist im Hintergrund zu sehen, wie der Koffer des Angreifers explodiert.  Reuters/remy bonnaffe

Auf dem Foto ist im Hintergrund zu sehen, wie der Koffer des Angreifers explodiert.  Reuters/remy bonnaffe

Angreifer wollte am Bahnhof Koffer mit Nägeln und Gasflaschen zur Explosion bringen.

brüssel. (VN) In der belgischen Hauptstadt ist es offensichtlich gelungen, einen folgenschweren Terroranschlag am Zentralbahnhof gerade noch zu verhindern. Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, wollte ein Mann mitten in einer Gruppe von Reisenden einen mit Nägeln und Gasflaschen gefüllte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.